a book “Hoi Hoi”  | 1992

Akkordeon Inhalt

Lanzettförmige Schatulle; Kette aus 7 am Stiel verbundenen Blättern, kleine Sprechblasen neben Löchern darin        
ca. 5 x 20 x 4 cm

Natur spielt immer wieder eine große Rolle für Takako. Viele ihrer Materialien sammelt sie auf Spaziergängen vor Ort ein. Die Mechanismen der Natur prägen die künstlerische Form: Samen als Ausbreitungsmöglichkeit, die Handschrift des Zufalls im ausgelaugten Treibholz oder Blumen als poetisches Potential.

Natur

Nature

Nature always plays an important role for Takako. She collects many of her materials on walks in the field.The mechanisms of nature shape the artistic form: seeds as a means of dispersal, the signature of chance in exhausted driftwood, or flowers as poetic potential.

takako-saito-

Came out as a tree | 2007

Akkordeon Inhalt

Baumwolle, Farbe
Foto: Marie Hélène Dhénin; Archiv Takako Saito

takako-saito-

Portraitspiel | 1992

Akkordeon Inhalt

Spray auf Holz, magnetisierte Gegenstände

takako-saito-

Portrait von Fluxus | 2004

Akkordeon Inhalt

Mixed Media; Ausgeschnittenes Metall, Holz, diverse Gegenstände; Polaroid-Kamera und Aufhängemöglichkeiten für Fotos

Takako Saito

Silent music – A Quartett | 2012

Akkordeon Inhalt

Handgefertiger Kastenrahmen, Löwenzahnsamen, Beschriftung mit Schablone